Athletiktraining

Ziele

Ziel des Athletiktrainings in dieser Altersklasse ist es, den Spaß an der Bewegung zu wecken. Der natürliche Bewegungsdrang und die Neugier der Kinder werden genutzt, um verschiedenste Bewegungen und Bewegungsabläufe zu erlernen. Die Kinder sammeln breite Bewegungserfahrungen und erlangen ein sensibleres Körpergefühl. Die Ausübung von bewegungsverwandten Sportarten dient den Kindern als Vorbereitung auf das Skifahren.

Inhalte

Ein regelmäßig geführtes Training gewährleistet, dass die gewünschten Anpassungen stattfinden. Das Training sollte lust-, spiel- und wettkampfbetont gestaltet werden, um die Begeisterung der Kinder für den Sport aufrecht zu erhalten. Leichtathletische Grundlagen wie z.B. Laufen, Springen und Werfen und turnerische Grundlagen bilden die Basisfähigkeiten der Kinder aus. Übungen mit koordinativem Anspruch wie das Balancieren auf verschiedensten Geräten fördern die für das Skifahren so wichtige Koordination. Ein Training der Agilität und Gewandtheit fordert den maximalen Einsatz der Sportler, was durch Wettkampfformen provoziert werden kann. Mit einem spielerischen Kraft-, Schnelligkeits- und Ausdauertraining werden die Kinder auf das Skifahren vorbereitet. Dabei sollte besonders auf die Stabilisierung der Beinachsen und eine solide Rumpfkraft hingearbeitet werden.

Umfänge

Die Kinder sollten sich so viel wie möglich bewegen, das bedeutet, dass sie neben ihrem geführten Training auch einen aktiven Alltag leben. Biete dazu ganzjährig mehrmals pro Woche ein vielseitiges und abwechslungsreiches Training an, um Kinder zu gewinnen, zu binden und gleichzeitig breit auszubilden.